15.05.2018
Staatliche Zuweisungen für kommunale Hochbaumaßnahmen an den Landkreis Lindau und die Stadt Lindau

Im Haushaltsjahr 2018 werden rund 1.004.000 Euro an Förderleistungen an den Landkreis Lindau und die Stadt Lindau fließen, berichtet MdL Dr. Leopold Herz, FREIE WÄHLER.

Dabei erhalten die Stadt Lindau für die Generalsanierung der Schulturnhalle in Lindau-Reutin 404.000 Euro, die Gemeinde Maierhöfen für die Erweiterung des Hauses für Kinder 150.000 Euro, der Markt Scheidegg für die Erweiterung des Kindergartens St. Gallus 250.000 Eruo und für die Gemeinde Stiefenhofen für die Erweiterung und Sanierung des Kindergartens St. Martin 200.000 Euro.

MdL Dr. Herz betont wie sehr diese Zuschüsse für die Landkreise und Kommunen beim Bau von Schulen und Kindertageseinrichtungen notwendig sind. Nur so können dringliche Investitionen durchgeführt werden. 

Lernen ist wichtige Grundlage für das weitere Leben. Und das geht nur gut, wenn wir für unsere Kinder zeitgemäße und praxisgerechte Einrichtungen haben, sagt MdL Dr. Herz.